Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sommerserenade des Orchesters

21. Juli 2024, 20:00 - 22:30

Wolfgang Amadeus Mozart: Ballettmusik aus „Idomeneo“ KV 367
Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur op. 11. Horn: Jakob Hutterer
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Endlich wieder ein Opernauftrag! Für München schreibt Mozart „Idomeneo“, eine antike Tragödie mit gewaltigen Chorszenen. Aber wo soll er das gewünschte Ballett einfügen? Mozart setzt es ans Ende der Oper und feiert damit den glücklichen Ausgang der Handlung.

„Seinem lieben Vater, dem Königlich-Bayerischen Kammermusiker“ widmet der erst 18-jährige Richard Strauss sein erstes Hornkonzert. Dieses besticht durch keckes Temperament, aber auch durch Kantabilität und bietet dem Solisten Raum für virtuoses Spiel.  Unser Solist ist Jakob Hutterer, ein gebürtiger Ebersberger, der während seiner Schulzeit einige Jahre Mitglied im Zornedinger Symphonieorchester war. Nach Studien in Würzburg und Berlin ist er seit 2023 Solohornist im RSO (Radio Symphonieorchester) Wien.

Auf Goethes Spuren durch Italien reisend wird Felix Mendelssohn auf Schritt und Tritt von musikalischen Anregungen überfallen, die er später zur italienischen Symphonie verarbeitet. Unbeschwert und sonnig erscheint das Leben, ein Pilgerzug schreitet vorbei, behagliche Ruhe im Menuett, bevor sich zuletzt das südliche Temperament in einem wilden Saltarello entlädt.

Details

Datum:
21. Juli 2024
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Wallfahrtskirche St. Ottilie Möschenfeld
St.-Ottilien-Weg 1
Grasbrunn, 85630
Veranstaltungsort-Website anzeigen